Sonneberg
  Sonneberg Home
  Unser Blog
  Thüringen Urlaub
  Ausflugsziele
  Der Sonneberger
  Sternwarte
  Spielzeugmuseum
  Nautiland
  SonneBad
  Blockhütte
  Lutherhaus
  Thüringer Küche
  Wetter Sonneberg
  Bildergalerien
 Thüringer Rezepte
  Thüringer Klöße
  Thüringer Rostbrätel
  Thüringer Rouladen
  Putenbraten
  Lammbraten
  Soljanka
  Schniedla
  Semmelkloß
  Rindergulasch
  Pizza verfeinern
  Thüringer Rezepte
 Adressen in SON
  Sonneberg Adressen
  Gaststätten
  Lieferservice
  Sonneberg Hotels
  Pensionen
  Zahnarzt Praxen
  Friseur Sonneberg
  Sonneberg Vereine
  Sportvereine in SON
  Taxi Unternehmen
  Handwerker
  Sonneberg im Web
 Werbung
Eigentlich muss man den Kloßteig für Thüringer Klöße nicht mehr selbst machen. Die Klößerei Lindenhof aus Neustadt b. Coburg bietet einen fertigen Kloßteig an, aus dem recht einfach in kurzer Zeit hervorragende Thüringer Klöße zubereitet werden können.
 
 

 

Thüringer Küche - Rezept Thüringer Klöße


Unsere Thüringer Klöße sind kombinierbar mit diversen Braten von Rind, Wild und Lamm. Werden bei uns aber auch in Verbindung mit Meerrettichsoße, oder grüner Bohnensoße mit Kochfleisch serviert.   unsere Thüringer Klöße aus Sonneberg

Mit unserem Rezept sollte ein erfolgreiches Nachkochen möglich sein. Viel Spaß und Erfolg beim ausprobieren der Zubereitung unserer Thüringer Klöße...

Thüringer Klöße Zubereitung

1. Als erstes die Kartoffeln sauber schälen und in zwei gleich große Mengen aufteilen. Die eine Hälfte wird in den 6-L Topf gegeben und geschwefelt. Schwefeln, wie geht das ? Speiseschwefel gibt es als eine Art Band zu kaufen, von dem man dann ein etwa 2 cm großes Stück abtrennt, in ein kleines Schälchen gibt und auf die Kartoffeln im Topf stellt. Schwefel anzünden und sofort Deckel drauf, da ätzender Dampf entsteht. Ätzender Dampf ? Prozedur klingt etwas chemisch, ist aber unbedenklich. Würde man das nicht tun, erhielte man statt schöner heller Klöße hellbraunes, unansehnliches Etwas. Statt Schwefelband können sie auch das im Handel erhältliche Kartoffelweiß verwenden.

  Nach rund ein bis zwei Minuten Deckel vom Topf und Kartoffeln gründlich waschen und die Kartoffeln mit feiner Reibe reiben. Je feiner desto gut. Der geriebene Kartoffelbrei wird in einem Geschirrtuch gründlich ausgepresst.

Der Kartoffelbrei kommt in eine Schüssel. Wer ganz sicher gehen will, das die Thüringer Klöße gelingen kann zu den gepressten Kartoffeln noch einen gehäuften Esslöffel Speisestärke zugeben.

2. Die andere Hälfte der Kartoffel in den 3-L Topf klein geschnitten in Hälften oder Vierteln einfüllen, und mit Salzwasser weich kochen. Danach mit einer Kartoffelpresse oder einem Kartoffelstampfer zu einem dickflüssigem Brei verarbeiten.   Kartoffel in der Kartoffelpresse

Dann 2 gehäufte Teelöffel Salz dazu geben. Der Brei darf nicht zu dünn sein, aber auch nicht so dick wie Kartoffelpüree. Er sollte im Topf blubbern, wie in einem Schlammloch, in dem Luftblasen aufsteigen.

3. Den 10-L Topf gut halbvoll mit Salzwasser an die Siedegrenze bringen.

Kloßteig für Thüringer Klöße   Der blubbernde Kartoffelbrei wird jetzt über die ausgepressten Kartoffeln geschüttet und gut verrührt bis sich ein zäher Teig ergibt, der sich blasig vom Topfrand löst. Sollte der Brei zu dünn sein nochmals Speisestärke zugeben. Ist er schon zu fest, dann ein wenig heißes Wasser mit einrühren.

Der Teig muss beim Rühren möglichst heiß sein - also schnell und zügig arbeiten. Wenn das alles geklappt hat, dann ist das Schwierigste überstanden.

4. Jetzt Hände mit kaltem Wasser abspülen, Kloß für Kloß formen und in das heiße Wasser im 10-L Topf einlegen - Wasser darf nicht kochen ! Die Klöße ca. 5 Minuten ziehen lassen... und fertig sind die Thüringer Klöße.   Thüringer Klöße fertig eingelegt

War doch nicht schwer, oder ? Auf dem Teller sollten die Thüringer Klöße ein wenig breit laufen, bleiben sie als Kugel stehen, war die Masse zu fest.

Zutaten Thüringer Klöße (für 4 Personen)
2,5 bis 3 Kg Kartoffeln (mehligkochend)
Speisestärke aus Kartoffelmehl, kein Maismehl!
Salz
Speiseschwefel oder Kloßweiß

Zubehör:
ein Topf ca.10 L
ein Topf ca. 6 L
ein Topf ca. 3 L
eine Kartoffelpresse, oder einen Kartoffelstampfer
ein Geschirrtuch
ein großer Quirl
eine feine Reibe
Alles andere sollte in jedem Haushalt zu finden sein

 

Seitenanfang | Kontakt | Impressum | Sitemap
sonneberg-info.de 2009-2014

   
 Themen in unserem Blog
 
  Ausflugstipps Thüringen
  Historische Gebäude
  Oberfranken historische Bauten
  Oberfranken Sehenswürdigkeiten
  Sonneberg allgemein
  Sonneberg Bilder
  Sonneberger Land
  Sonneberg Nachrichten
  Gaststätten in Sonneberg
  Der Sonneberger privat
  Firmen in Sonneberg
  Sonneberg Kulinarisch
  Schlösser in Franken
  Schlösser in Thüringen
  Burgen in Franken
  Burgen in Thüringen
  meine sonneberger Küche
 Anzeigen
 Werbung
Ihre Werbung hier ... nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf, oder rufen Sie uns einfach an.