Sonneberg Startseite

 Blog Startseite

 Blog durchsuchen


 Unsere Themen

 Unsere Archive

Rezept für Tomatensalat Thüringer Art

Von Sonneberger | 19.Oktober 2011

Tomatensalat

Unser Rezept für  Tomatensalt, wie wir ihn hier in Thüringen machen, ist recht einfach und sollte leicht nachzumachen sein. Für den Tomatensalat schneiden wir die Tomaten in kleine Stücke. So können sie besser durchziehen.

Geschnittene Tomaten

Die Zwiebel wird in kleine Würfel fein gehackt und kommt mit den Tomatenstücken in eine Schüssel. Nun würzen wir mit Pfeffer aus der Mühle, Salz, Zucker und Essig, hier vorzugsweise Balsamico Essig.

Schüssel mit allen Zutaten für Tomatensalat

Nach dem Würzen rührt man alles gut duch und läßt den Tomatensalat eine halbe Stunde ziehen. Danach nochmals gut durchrühren, abschmecken und etwas Sonnenblumenöl dazugeben - wieder umrühren und fertig ist unser Tomatensalat Thüringer Art.

Zum Tomatensalat essen wir gerne herzhafte Vollkornbrote mit Kräuterbutter und Harzer Käse.

tomatensalat-zutaten

Zutaten Tomatensalat (4 Personen)

600g Tomaten (aus Deutschland)
eine viertel Zwiebel
Salz; Pfeffer, Essig
Zucker
Sonnenblumenöl

Beitrag aus: Meine Sonneberger Küche |


Weiter zu:

« Klößerei Lindenhof - fertiger Kloßteig für Thüringer Klöße | Thüringen Blog Startseite | Herbstspaziergang »

2 Kommentare to “Rezept für Tomatensalat Thüringer Art”

  1. Hardy meint:
    24.Juli 2012 at 21:04

    Versucht mal noch so ne kleine Zugabe Tomatenmark aus der Tube, (ja, das schmeckt!). Dann iss das Ding total rund.

    Liebe Grüße

    Hardy

  2. Thüringer meint:
    24.Juli 2012 at 21:21

    Also überzeugt sind wir jetzt davon noch nicht, aber beim nächsten Tomatensalat wird das mal ausprobiert.

Kommentare