Sonneberg Startseite

 Blog Startseite

 Blog durchsuchen


 Unsere Themen

 Unsere Archive

Restaurant & Cafe Kesselhaus in Sonneberg

Von Sonneberger | 25.Januar 2013

Restaurant & Cafe Kesselhaus SonnebergRestaurant & Cafe Kesselhaus in Sonneberg

Das Kesselhaus ist eine Gast├Ątte, die ├Ąusserlich eher unscheinbar aussieht - innen aber zeigt, was man aus so einer ehemaligen Fabrik-Immobilie machen kann.Unter Ausnutzung der baulichen Gegebenheiten entstand ein modern gehaltenes Restaurant auf zwei Etagen. F├╝r die sch├Ânen Tage im Jahr wurde auch eine Terasse zum draussen sitzen geschaffen.

Die K├╝che im Kesselhaus bietet gutb├╝rgerliche K├╝che, daneben mit dem Th├╝ringer Rostbr├Ątel aber auch typisch regionale Gerichte.

Restaurant - Cafe Kesselhaus
Katja Tanzmeier und Mario Tomisch GbR
Cuno - Hoffmeister Stra├če 5
96515 Sonneberg
Telefon: 03675/ 4263502
E-Mail: info@kesselhaus-sonneberg.de

├ľffnungszeiten
Di, Mi, Do 11.00 - 22.30 Uhr
Fr 11.00 - 24.00 Uhr
Sa 15.00 - 24.00 Uhr
So 11.00 - 21.00 Uhr
Montag Ruhetag

Kesselhaus Gastraum obere EtageReataurant Kesselhaus Sonneberg - Gastraum 1. Etage

Kesselhaus

Restaurant Kesselhaus - Gastraum im ErdgeschossGastraum im Erdgescho├č

Gerichte aus der K├╝che des Restaurant Kesselhaus in Sonneberg

th├╝ringer rostbraetelTh├╝ringer Rostbr├Ątel

steak o fourSteak o Four

Beitrag aus: Gastst├Ątten Sonneberg |


Weiter zu:

« Flugverkehr ├╝ber Sonneberg | Thüringen Blog Startseite | Bratkartoffeln mit S├╝lze »

4 Kommentare to “Restaurant & Cafe Kesselhaus in Sonneberg”

  1. gerd meint:
    24.Juli 2013 at 10:59

    Mir gef├Ąllt auf den Bildern die Garnitur. … :-)

  2. Sonneberger meint:
    24.Juli 2013 at 11:02

    ja, die ist wirklich “├╝ppig”

  3. Margitta meint:
    3.August 2013 at 14:00

    Ich finde die Salatgarnitur sogar viel zu “├╝ppig”…grins
    Als ehemalige Sonnebergerin( dort geboren)
    empfehle ich die ” F├Ârsterquelle”, den “Alten Fritz”
    und den ” Krug zum gr├╝nen Kranz”.

  4. Margitta meint:
    3.August 2013 at 14:07

    Bitte, Frau Tanzmeier und Herr Tomisch

    wenigstens noch ein klitzekleines Salatblatt dazu legen,( noch mehr grins…)
    dann komm ich garantiert auch mal in Ihr Kessselhaus
    zum Essen, wenn ich mal wieder meine dort noch verbliebene Verwandschaft in der
    Cuno- Hoffmeister-Str. besuche….

Kommentare