Sonneberg Startseite

 Blog Startseite

 Blog durchsuchen


 Unsere Themen

 Unsere Archive

Grünkohleintopf Grünkohlsuppe Rezept

Von Sonneberger | 12.Dezember 2009

Grünkohl Eintopf Suppe

Unser Rezept für Grünkohleintopf oder Grünkohlsuppe ist ein typisches Wintergericht. Winterzeit ist Grünkohl Zeit - wobei der bekannte Grünkohl mit Pinkel in unserer Gegend wenig verbreitet ist, bei uns kocht man Grünkohl als Eintopf oder Suppe.

Grünkohleintopf Zubereitung:

Zuerst kocht man Rindfleisch, welches unbedingt Fett haben muss, bis es weich ist. Man hebt es heraus und schneidet es klein, danach kann es wieder in die Brühe vom Rindfleisch. In die fertige Rinderbrühe kommen nun Kartoffeln - gewürfelt oder scheibliert, und werden etwa 15 Minuten gekocht. Dann gibt man den Grünkohl und eine zerbröselte Semmel dazu, und kocht es weitere 10 Minuten. Beim Grünkohl eignet sich am besten frischer, oder tiefgefrorener Grünkohl. Der Grünkohl aus dem Glas ist ungeeignet. Es schmeckt damit einfach nicht.

Grünkohleintopf Zutaten für 6 Personen:

grünkohleintopf zutaten

1kg Rindfleisch mit Fettanteil (Rinderkochfleisch, Brustkern etc.)
1kg frischer oder gefrorener Grünkohl
400g Kartoffeln
1 Semmel oder 2 Brötchen
Salz
Maggi Speisewürze (wenn man es mag - es passt eigentlich sehr gut dazu)

Der Preis pro Portion liegt bei unserem Grünkohleintopf unter 2€!

Beitrag aus: Meine Sonneberger Küche |


Weiter zu:

« Brot mit Bratwurstmett | Thüringen Blog Startseite | Sonneberger Weihnachtsmarkt 2009 »

Kommentare