Sonneberg Startseite

 Blog Startseite

 Blog durchsuchen


 Unsere Themen

 Unsere Archive

Gefüllte Paprika pikant

Von Sonneberger | 24.Februar 2012

gefüllte Paprikaschoten mit Salzkartoffeln

Gefüllte Paprika mit Salzkartoffeln und pikanter Soße

Unser Rezept für die gefüllten Paprikaschoten haben wir diesmal ein wenig aufgepeppt, um eine kräftiger schmeckende Soße zu bekommen. Die Zubereitung der Paprika entscheidet sich eigentlich nicht vom herkömmlichen Rezept, nur gießen wir zum Garen nicht mit kochendem Wasser auf, sondern mit fertigem Rinderfond. Das bringt den pikanten Geschmack an die Soße.

gefüllte Paprikaschoten

Also wie üblich die Hackfleischmasse mit Zwiebelwürfeln, Schinkenspeckwürfeln, Kümmel, Pfeffer und Salz herstellen, und die vom Kerngehäuse befreiten Paprikaschoten damit füllen. Anschliessend werden die Paprika vorsichtig angebraten - aufpassen das nichts schwarz anbrennt. Dann mit dem Rinderbratenfond aufgiessen und eine Stunde klein köcheln lassen.

Danach die Paprikaschoten aus der Soße nehmen und diese nach belieben mit Soßenbinder oder Weizenstärke andicken, nochmals abschmecken - fertig! Dazu gibt es bei uns Salzkartoffeln.

Zutaten gefüllte Paprikaschoten (3-6 Personen)

paprikaschoten zutaten

6 gelbe oder rote Paprika (nicht zu große nehmen)
1kg Schweinehackfleisch
800 ml Rinderfond
2 Zwiebeln
150 gr Schinkenspeck
3 Eier
Salz, Pfeffer, Kümmel

Beitrag aus: Meine Sonneberger Küche |


Weiter zu:

« Rezept “Falscher Entenbraten” | Thüringen Blog Startseite | Schweinerouladen Rezept mit pikanter Soße »

Kommentare