Sonneberg Startseite

 Blog Startseite

 Blog durchsuchen


 Unsere Themen

 Unsere Archive

Galanterie Sonneberg – altes Spielzeug, Weihnachtsdeko und Hausrat

Von Sonneberger | 15.Juli 2013

Galanterie SonnebergGalanterie Sonneberg

Ein Streifzug durch das Internet bringt immer mal wieder eine kleine Überraschung mit sich. Beim durchschauen der ersten 100 Treffer für Sonneberg in Google finde ich eine Webseite weltspielzeugstadt.de – die muß von der Stadtverwaltung sein ist mein erster Gedanke. Also, mal anschauen. Was sich aber dahinter verbirgt hätte ich nicht erwartet. Es präsentiert sich die Galanterie Sonneberg – ein Antiquitäten-Geschäft und Laden der etwas anderen Art. Auf zig Quadratmetern verteilt in drei um den Kleinen Markt stehenden Häusern sind Ausstellungen mit altem Spielzeug, Weihnachtsdekoration und Hausrat aus alter Zeit zu finden. Und das alles kann man kaufen. Der Hof von einem der Häuser würde übrigens einen prima Biergarten abgeben.

Am Telefon vereinbare ich einen Termin zum Besuch ausserhalb der Öffnungszeiten mit Frau Daniela Zitzmann für heute 13.00 Uhr. Frau Zitzmann führt mich durch alle Räumlichkeiten, und wir kommen miteinander ins Gespräch über Sonneberg und Gott und die Welt. Dieser Laden wäre einen Besuch von Leuten wert, die sich vorher unser Spielzeugmuseum angeschaut haben. Der Eine oder Andere würde sicher etwas kaufen.

Galanterie Adresse:
Obere Marktstraße 2
96515 Sonneberg

Galanterie Sonneberg Kontakt:
Telefon: +49 (0) 3675-807654
Mobile:  +49 (0) 171-7518687
E-Mail: mint-in-the-box[at]weltspielzeugstadt.de

Öffnungszeiten Galanterie Sonneberg:
Dienstag und Mittwoch 13.00 bis 18.00 Uhr
Wer außer der Reihe vorbei kommt sollte einfach mal unter Laden klingen

Und nun meine Fotos von der Galanterie Sonneberg:

Beitrag aus: Firmen in Sonneberg | 1 Kommentar »


Weiter zu:

« | Thüringen Blog Startseite | »

Ein Kommentar to “Galanterie Sonneberg – altes Spielzeug, Weihnachtsdeko und Hausrat”

  1. Heidi Taeschner meint:
    23.August 2013 at 13:55

    Und hier schaue ich mich bei meinem nächsten Besuch ausgiebig um. Wer hat denn sowas Schönes eingerichtet? Traumhaft, großes Lob!

Kommentare