Sonneberg Startseite

 Blog Startseite

 Blog durchsuchen


 Unsere Themen

 Unsere Archive

Galanterie Sonneberg - altes Spielzeug, Weihnachtsdeko und Hausrat

Von Sonneberger | 15.Juli 2013

Galanterie SonnebergGalanterie Sonneberg

Ein Streifzug durch das Internet bringt immer mal wieder eine kleine ├ťberraschung mit sich. Beim durchschauen der ersten 100 Treffer f├╝r Sonneberg in Google finde ich eine Webseite weltspielzeugstadt.de - die mu├č von der Stadtverwaltung sein ist mein erster Gedanke. Also, mal anschauen. Was sich aber dahinter verbirgt h├Ątte ich nicht erwartet. Es pr├Ąsentiert sich die Galanterie Sonneberg - ein Antiquit├Ąten-Gesch├Ąft und Laden der etwas anderen Art. Auf zig Quadratmetern verteilt in drei um den Kleinen Markt stehenden H├Ąusern sind Ausstellungen mit altem Spielzeug, Weihnachtsdekoration und Hausrat aus alter Zeit zu finden. Und das alles kann man kaufen. Der Hof von einem der H├Ąuser w├╝rde ├╝brigens einen prima Biergarten abgeben.

Am Telefon vereinbare ich einen Termin zum Besuch ausserhalb der ├ľffnungszeiten mit Frau Daniela Zitzmann f├╝r heute 13.00 Uhr. Frau Zitzmann f├╝hrt mich durch alle R├Ąumlichkeiten, und wir kommen miteinander ins Gespr├Ąch ├╝ber Sonneberg und Gott und die Welt. Dieser Laden w├Ąre einen Besuch von Leuten wert, die sich vorher unser Spielzeugmuseum angeschaut haben. Der Eine oder Andere w├╝rde sicher etwas kaufen.

Galanterie Adresse:
Obere Marktstra├če 2
96515 Sonneberg

Galanterie Sonneberg Kontakt:
Telefon: +49 (0) 3675-807654
Mobile:  +49 (0) 171-7518687
E-Mail: mint-in-the-box[at]weltspielzeugstadt.de

├ľffnungszeiten Galanterie Sonneberg:
Dienstag und Mittwoch 13.00 bis 18.00 Uhr
Wer au├čer der Reihe vorbei kommt sollte einfach mal unter Laden klingen

Und nun meine Fotos von der Galanterie Sonneberg:

Beitrag aus: Firmen in Sonneberg |


Weiter zu:

« Hotel Outdoor Inn | Thüringen Blog Startseite | Stra├čensperrungen in Sonneberg 2013/14 »

Ein Kommentar to “Galanterie Sonneberg - altes Spielzeug, Weihnachtsdeko und Hausrat”

  1. Heidi Taeschner meint:
    23.August 2013 at 13:55

    Und hier schaue ich mich bei meinem n├Ąchsten Besuch ausgiebig um. Wer hat denn sowas Sch├Ânes eingerichtet? Traumhaft, gro├čes Lob!

Kommentare