Sonneberg Startseite

 Blog Startseite

 Blog durchsuchen


 Unsere Themen

 Unsere Archive

Burg Zwernitz in Wonsees Sanspareil

Von Sonneberger | 8.Mai 2012

Burg ZwernitzBurg Zwernitz – Ansicht von der Strasse aus

Die Burg Zwernitz, teilweise wird sie auch als Schloss Zwernitz bezeichnet, steht in Wonsees-Sanspareil in Oberfranken. Gleich danaeben finden sich mit dem Morgenländischen Bau und dem Felsengarten Sanspareil zwei weitere Sehenswürdigkeiten des kleinen Weilers.

Gegen einen kleinen Eintrittspreis von 3,50€, Stand Mai 2012, können Teile der Burg eigenständig, und der Morgenländische Bau im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Die Räumlichkeiten der Burg Zwernitz bieten diverse Ausstellungsstücke wie alte Waffen und Gemälde, die in der Hauptsache Jagdszenen zeigen. Der Bergfried kann auch begangen werden. Von oben bietet sich ein weiter Blick über das oberfränkische Land. Allerdings sind die Treppen hinauf ziemlich steil. Beim Heruntersteigen hat man Probleme mit den schmalen Stufen.

Burg Zwernitz
Haus 29
96197 Wonsees-Sanspareil
Tel. 09274 909 8906

Öffnungszeiten Burg Zwernitz
April-September von 09.00 bis 18.00 Uhr
01. bis 15. Oktober von 10.00 bis 16.00 Uhr
An Montagen ist geschlossen! Ebenso in der restlichen Zeit des Jahres von 16. Oktober bis zum 30. April.

Burg Zwernitz -Burgflügel

Burg Zwernitz - Gebäude im Innenhof

Beitrag aus: Burgen in Franken | 2 Kommentare »


Weiter zu:

« | Thüringen Blog Startseite | »

2 Kommentare to “Burg Zwernitz in Wonsees Sanspareil”

  1. Katharina Bennek meint:
    15.Mai 2012 at 22:00

    Mein (noch) Freund und ich wollen im nächsten Jahr unsere gemeinsame beschlossene Zukunft mit unseren Verwandten und Freunden feiern. Dafür suchen wir noch passende Örtlichkeiten. Von der Darstellung Ihrer Räumlichkeiten auf Ihrer Web-Seite sind wir bereits sehr angetan. Wir würden uns daher sehr freuen wenn Sie uns vorab einige Infos und auch evlt. Preise bezüglich einer Feier in Ihrem Haus nennen könnten.
    Gefeiert werden soll im Mai/Juni 2013. Wir sind ca. 65 Hochzeitsgäste. Bezüglich des Essens sind wir noch offen und würden uns Ihre Vorschläge freuen.

    Vielen Dank vorab.

    Freundliche Grüße
    Katharina und Alex

  2. Thüringer meint:
    15.Mai 2012 at 22:11

    Liebe Katharina, lieber Alex,

    wir werden es euch wissen lassen, sobald wir die Burg Zwernitz käuflich erworben haben. Momentan hat leider noch die Bayrische Schlösserverwaltung die Hände drauf.

    Liebe Grüße

Kommentare