Sonneberg Startseite

 Blog Startseite

 Blog durchsuchen


 Unsere Themen

 Unsere Archive

Brot selber backen leicht gemacht

Von Sonneberger | 18.Februar 2013

brotunser selbst gebackenes Brot

Brot selber backen – ohne großen Aufwand mit Erfolgsgarantie. Das ist ganz einfach … mit folgendem Rezept für ein selbst gebackenes Brot.

Brot Zutaten:

225 g Dinkel-Vollkornmehl
225 g Weizenmehl
1 Tl Salz
1 Tl Zucker
350 ml Buttermilch
1 Tl Natron

Brotteig Zubereitung:

Alle Zutaten werden gut 15 Minuten intensiv durchgeknetet. Das geht am besten mit einer Küchenmaschine, oder bei so kleinen Teigmengen auch mit einem Handmixer und eingesetzten Teig-Knetstäben. Das Kneten ist wichtig, es entscheidet über die Konsistenz des Teigs des fertig gebackenen Brotes.

Wer es pikanter mag kann dem Brotteig noch verschiedene Zutaten hinzufügen. Das könnten sein getrocknete fein geschnittene Tomaten, geröstete Zwiebeln, Schinkenwürfel, Kräuter oder auch etwas geriebener Parmesan Käse. Natürlich kann man auch die Mehlsorten variieren. Hier entscheidet der persönliche Geschmack.

Brot backen:

Der Backofen wird auf 220° vorgeheizt. Der vorgeformte Brotlaib kommt aber nicht direkt auf einem Backblech hinein, sondern wird in ein ebenfalls vorgeheiztes Gefäß mit Deckel gegeben. Dafür eignen sich feuerfeste Glasterrinen oder beschichtete Töpfe aller Art. Wichtig ist, das das Gefäß einen Deckel hat. Die Backzeit beträgt bei der oben angegebenen Menge ca. 30-35 Minuten. Probieren Sie es einfach mal aus. Brot selbst backen ist lecker – Backmischungen aus dem Supermarkt braucht keiner wirklich.

Beitrag aus: Sonneberg Kulinarisch | 2 Kommentare »


Weiter zu:

« | Thüringen Blog Startseite | »

2 Kommentare to “Brot selber backen leicht gemacht”

  1. Karolin meint:
    24.Juni 2013 at 19:17

    Das Brot sieht lecker aus. Liebe Grüße nach Sonneberg.

  2. Heidi Taeschner meint:
    23.August 2013 at 13:50

    Heute kaufe ich die Zutaten ein und probiere es aus, das Rezept klingt super!

Kommentare